Dr. Gerd Müller Dr. Gerd Müller

Bleiben Sie immer auf dem neusten Stand:

Melden Sie sich jetzt zu meinem Newsletter an!

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten zu. Die Einwilligung in den Versand ist jederzeit widerruflich. Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung.

Treffen mit dem brasilianischen Botschafter Roberto Jaguaribe Gomes de Mattos

03.07.2019

Gerd Müller traf sich im Vorfeld seiner Reise nach Brasilien mit dem neuen brasilianischen Botschafter Roberto Jaguaribe Gomes de Mattos. Er betont, dass Brasilien eine der größten Volkswirtschaften der Welt ist und dem Land zudem eine bedeutende Rolle in Hinblick auf Welternährung und Klimaschutz zukommt. Um die besondere Bedeutung des Klimaschutzes verstehen zu können, muss man einmal im Amazonasgebiet gewesen sein, so Müller weiter. Der Amazonas Regenwald ist mit einer Größe von sechs Millionen Quadratkilometern fast 17Mal so groß wie Deutschland. Die Lunge unseres Planeten.

 

Brasiliens Botschafter de Mattos wirbt im Gespräch für sein Land und dessen Vielfalt. Es sei nicht alles so schlecht, wie es in den Medien behauptet würde, so de Mattos. Brasilien müsse den Regenwald und die Indigene schützen, so die Forderung von Gerd Müller.

Bild: BMZ

© 2019 Dr. Gerd Müller
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.