Dr. Gerd Müller Dr. Gerd Müller

Bleiben Sie immer auf dem neusten Stand:

Melden Sie sich jetzt zu meinem Newsletter an!

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten zu. Die Einwilligung in den Versand ist jederzeit widerruflich. Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung.

Spendenübergabe für eine Schule in Togo

27.07.2020

Inspiriert durch die Veranstaltung „1.000 Schulen für unsere Welt“, die im November 2019 im Festspielhaus in Füssen stattfand, entwickelte Daniel Anwander vom Ingenieurbüro Anwander in Sulzberg die Idee, dass auch er eine Schule in Togo bauen will. Anwander warb bei Partnern und Vertretern um Unterstützung seiner Idee und er schaffte es, innerhalb von 5 Monaten die stolze Summe von 47.056 Euro zu sammeln. Der Schulaufbau ist nun bereits in vollem Gange und der Schulbeginn startet bereits diesen September.

Aufgebracht haben die Spendensumme die Anwander GmbH, die Anwander-Waldmann GmbH, das Architekturbüro F64, die Steuerberaterpartnerschaft Tronsberg.Wild sowie die Rotary-Club Kempten. Stolz übergaben die Sponsoren am 17. Juli ihren Scheck an Vertreter der Rainer-Meutsch-Stiftung, die mit Hilfe von Spenden Schulen weltweit in Entwicklungsländern errichtet.

Als Schirmherr von „1000 Schulen für unsere Welt“ ist der heimische Bundestagsabgeordnete und Bundesminister Dr. Gerd Müller besonders stolz auf eine Schule in Togo, die durch Vertreter der Region finanziert wird. Er hofft, dass noch mehr Betriebe, Kommunen, Privatleute und Organisationen diesem Beispiel folgen und dadurch weitere Schulen in Afrika gebaut werden können.

© 2020 Dr. Gerd Müller