Dr. Gerd Müller Dr. Gerd Müller

Bleiben Sie immer auf dem neusten Stand:

Melden Sie sich jetzt zu meinem Newsletter an!

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten zu. Die Einwilligung in den Versand ist jederzeit widerruflich. Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung.

Newsletter vom 12.12.2019

12.12.2019

Liebe Freunde und Mitglieder der CSU,

ein arbeitsreiches Jahr geht zu Ende. Entgegen aller Berichterstattungen arbeitet die große Koalition erfolgreich und konsequent. Wir haben in den vergangenen Monaten viel auf den Weg gebracht und ich habe dazu in meinem letzten Sondernewsletter berichtet. Es lohnt sich hier nachzulesen.

Ganz besonders hat uns in den letzten Wochen die Verabschiedung des Klimaschutzgesetzes beschäftigt. Die Umsetzung wird all unsere Lebensbereiche umfassen. Darüber hinaus haben wir uns auf die Einführung einer Grundrente geeinigt. Es ist mir wichtig, dass unsere älteren Menschen ein Leben in Würde führen können. Für die Jugend wurde ein Mindestlohn für Lehrlinge und Auszubildende und eine erhebliche Erhöhung der Bafögsätze beschlossen. Für das Allgäu freue ich mich ganz besonders, dass wir Modellregion zur Umsetzung der Wasserstofftechnologie im Bahnverkehr geworden sind. Dieses Projekt gilt es jetzt auf die Gleise zu bringen.

Alle in Atem gehalten hat natürlich die Entscheidung in der SPD über die Vorsitzendenfrage und die Weiterführung der Großen Koalition. Entgegen aller öffentlichen Berichterstattungen arbeiten wir mit den Kolleginnen und Kollegen der SPD gut zusammen. Es ist aber auch ganz natürlich, dass es bei den politischen Themen Unterschiede gibt, die einfach ausdiskutiert werden müssen.

Wir sollten mit Dankbarkeit auf das Jahr zurückblicken und uns den großen Herausforderung der Zukunft stellen. Immer mehr Firmen, auch in unserer Region, melden Entlassungen und sogar Betriebsschließungen. Wir leben im globalen Wettbewerb und ganz besonders die Automobilwirtschaft steht vor großen Anpassungsproblemen. Da ich selber auch viel in anderen Regionen der Welt und insbesondere in Afrika unterwegs bin, weiß ich, auf welch hohem Niveau wir leben und wie gut es uns geht.

Ich bedanke mich bei vielen Freunden für die große Unterstützung und den Zuspruch, den ich erfahre und ich wünsche Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten und optimistischen Start ins neue Jahr.

Euer Gerd Müller

 

-> zum Newsletter vom 12.12.2019

© 2020 Dr. Gerd Müller