Dr. Gerd Müller Dr. Gerd Müller

Bleiben Sie immer auf dem neusten Stand:

Melden Sie sich jetzt zu meinem Newsletter an!

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten zu. Die Einwilligung in den Versand ist jederzeit widerruflich. Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung.

Koalition beschließt Konjunkturpaket

04.06.2020

Familien, Kommunen und Unternehmen werden mit einem Maßnahmenpaket von rund 130 Mrd. € in der Corona-Krise unterstützt.

 

Gerd Müller: „Es ist ein wirklich gutes Paket und wichtig ist das alle Bürger davon profitieren.“

 

Die Beschlüsse im Einzelnen:

 

  • Absenkung der Mehrwertsteuer: Die Mehrwertsteuer wird zeitlich befristet vom 01.07.-31.12.2020 von 19% auf 16% gesenkt – für Produkte mit ermäßigtem Steuersatz von 7% auf 5%.
  • Sozialgarantie 2021: Durch die Corona-Pandemie bedingt steigen die Sozialausgaben. Um eine dadurch bedingte Steigerung der Lohnnebenkosten zu vermeiden, werden die Sozialversicherungsbeiträge bei maximal 40% stabilisiert.
  • Kinderbonus für Familien: Familien erhalten einmalig einen Kindebonus in Höhe von 300€ pro Kind. Bei Alleinerziehenden verdoppelt sich der Freibetrag.
  • Stärkung der Kommunen: Der Bund erhöht seinen Anteil an den Kosten für die Unterkunft von Bedürftigen, gleicht Gewerbesteuerausfälle der Kommunen zur Hälfte aus und stärkt den Öffentlichen Nahverkehr sowie den Gesundheitssektor.
  • Entlastung bei den Stromkosten: Bürger und Unternehmen werden durch die Absenkung der EEG-Umlage ab 2021 von günstigeren Strompreisen profitieren.
  • Zukunftspaket: Mit 50 Mrd. Euro wurde zusätzlich ein Zukunftspaket beschlossen. Hierdurch wird u.a. die Entwicklung von künstlicher Intelligenz und Wasserstoffenergie gefördert.

 

Detaillierte Informationen zu diesen und allen weiteren Maßnahmen lesen Sie auf:

https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Standardartikel/Themen/Schlaglichter/Konjunkturpaket/2020-06-03-eckpunktepapier.pdf?__blob=publicationFile&v=9

 

Beitragsbild: © Liesa Johannssen/photothek.net

© 2020 Dr. Gerd Müller