Dr. Gerd Müller Dr. Gerd Müller

Bleiben Sie immer auf dem neusten Stand:

Melden Sie sich jetzt zu meinem Newsletter an!

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten zu. Die Einwilligung in den Versand ist jederzeit widerruflich. Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung.

Grüner Knopf: Gerd Müller im Gespräch mit dem Außenminister von Bangladesh

21.10.2019

Bei einem Treffen mit Bangladeshs Außenminister Dr. A.K. Abdul Momen und der Präsidentin der Bangladesh Garment Manufacturers and Exporters Association (BGMEA), Frau Dr. Rubana Huq, sagte Gerd Müller weitere Unterstützung beim Aufbau fairer Textilproduktion in Bangladesh zu, forderte jedoch zugleich auch weitere staatliche Maßnahmen zur Erhöhung des Lohnniveaus und der ökologischen Standards ein.

„Die Textilindustrie ist die Lebensader von Bangladesch. Viel zu oft gefährdet sie aber das Leben der Näherinnen. Als Verbraucher in Europa tragen auch wir Verantwortung für die Näherinnen. Der Grüne Knopf hilft dabei, denn er ist das Zeichen für nachhaltig produzierte Textilien. Aber auch die Regierungen müssen ihren Teil beitragen. Es ist deshalb wichtig, dass Bangladesch Verbesserungen durchgesetzt hat, wie die Erhöhung des Mindestlohns in der Textilbranche. Auf diesem Weg muss es weiter vorangehen, auch für Verbesserungen beim Brandschutz. Deutschland bietet dabei seine Unterstützung an.“

 

© GM und Florian Gärtner/photothek.net

 

© 2019 Dr. Gerd Müller
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.