Dr. Gerd Müller Dr. Gerd Müller

Bleiben Sie immer auf dem neusten Stand:

Melden Sie sich jetzt zu meinem Newsletter an!

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten zu. Die Einwilligung in den Versand ist jederzeit widerruflich. Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung.

Finanzierung der „Allgäubahn“ gesichert

23.06.2016

„Die Finanzierung der Allgäubahn (ABS 48 München – Memmingen – Lindau) ist nun endlich gesichert!“, freut sich Bundestagsabgeordneter Gerd Müller.

Bereits in der letzten Legislaturperiode hatte sich Müller beim damaligen Bundesverkehrsminister Dr. Peter Ramsauer (CSU) für die Realisierung dieses Projektes, dass eine deutliche Verkürzung der Fahrzeit zwischen den beiden Metropolen bedeutet, stark gemacht. Dieser hatte daraufhin mit über 100 Millionen Euro an zusätzlichen Bundesmitteln die Umsetzung auf den Weg gebracht.

Offen war bislang, wie mit den Mehrkosten, die gegenüber den damals veranschlagten Kosten unter anderem durch normale Preisentwicklungen entstanden sind, zu verfahren ist.

Nun konnte eine Einigung zwischen Bundesverkehrsministerium und Bundesfinanzministerium erzielt und die weitere Vorgehensweise mit der Deutschen Bahn und dem Freistaat Bayern abgestimmt werden.

„Damit steht zumindest aus Finanzierungssicht einem Baubeginn 2017 und der Inbetriebnahme 2020 nichts mehr im Wege. Für die Region ist das ein ganz bedeutender Erfolg“, so Gerd Müller.

© 2020 Dr. Gerd Müller