Dr. Gerd Müller Dr. Gerd Müller

Bleiben Sie immer auf dem neusten Stand:

Melden Sie sich jetzt zu meinem Newsletter an!

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten zu. Die Einwilligung in den Versand ist jederzeit widerruflich. Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung.

BMZ: Afrika-Reise nach Benin und Togo: Hunger beseitigen, Perspektiven schaffen

04.01.2016

Bundesminister Müller besucht das grüne Innovationszentrum AfricaRice Center in Cotonou (Benin)© photothek/GrabowskiBundesminister Müller besucht das grüne Innovationszentrum AfricaRice Center in Cotonou (Benin)

© photothek/Grabowski

 

Bundesminister Dr. Gerd Müller hat Benin 20 Millionen Euro für landwirtschaftliche Innovationen zugesagt. „Landwirtschaft braucht nicht nur Wasser oder Dünger. Sondern auch Wissen und Innovationen!“, so Minister Müller bei der Eröffnung des Grünen Innovationszentrums in Cotonou.

Benin und Togo gehören zu den ärmsten Ländern der Welt. Deshalb nutzt Bundesminister Müller seinen Besuch, um die Schaffung von Ernährungssicherheit und beruflichen Perspektiven in den beiden Partnerländern der deutschen Entwicklungspolitik weiter voranzubringen.

In Togo wird Minister Müller unter anderem den ersten dualen Ausbildungsgang zum Zweiradmechaniker eröffnen: „Togo ist jung und dynamisch: Jeder Dritte ist zwischen 15 und 24 Jahre alt. Es braucht deshalb nicht nur moderne Technik und gute Rahmenbedingungen, sondern vor allem die Menschen: gut ausgebildete Arbeitskräfte. Investitionen in gute Berufsausbildung sind Investitionen in die Zukunft Togos“, so Müller.

© 2019 Dr. Gerd Müller
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.