Dr. Gerd Müller Dr. Gerd Müller

Bleiben Sie immer auf dem neusten Stand:

Melden Sie sich jetzt zu meinem Newsletter an!

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten zu. Die Einwilligung in den Versand ist jederzeit widerruflich. Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung.

Autor: Fischer

Gerd Müller kocht vegetarisches Kürbis-Kartoffel-Gulasch

Im Rahmen einer Lunchdatefolge von Chefkoch bereitet Gerd Müller zusammen mit Geschäftsführer Martin Meister und Bella ein schmackhaftes vegetarisches Kürbis-Kartoffel-Gulasch zu. Zum Nachtisch gibt es ein Bananen-Quark-Dessert mit Schokoladensauße. Die ganze Folge ist nun online verfügbar. Nachkochen erwünscht!

Wie können wir den Klimawandel aufhalten? – Gerd Müller stellt 5 Punkte Programm vor

Wie können wir den Klimawandel aufhalten? Welche Maßnahmen sollten wir auf internationaler Ebene zum Schutz des Klimas treffen?   Diesen Fragen ging Gerd Müller bei einer Pressekonferenz sowie anschließenden Veranstaltung anlässlich des Unterstützertreffens der Allianz für Entwicklung und Klima mit Prof. Klaus Töpfer (Atmosfair), Ibrahim Thiaw (UNCCD), Dr. Peter Görlich…

Der „GRÜNE KNOPF“ ist da! – Gerd Müller stellt Textilsiegel vor

65 Milliarden Euro geben die Deutschen pro Jahr für Textilien aus. Für drei Viertel der Verbraucherinnen und Verbraucher ist nachhaltige Mode wichtig – sie wollen kein T-Shirt tragen, das in 16-Stunden-Schichten für einen Hungerlohn genäht oder mit giftigen Chemikalien gefärbt wurde. Am GRÜNEN KNOPF können Verbraucher künftig sozial und ökologisch nachhaltig hergestellte Textilien erkennen, die von verantwortungsvoll handelnden Unternehmen auf den Markt gebracht werden. Weiterführende Informationen zum Grünen Knopf erhalten Sie auch auf der Homepage: www.gruener-knopf.de 

Katastrophale Dürre in Namibia: Gerd Müller sagt Soforthilfen zu

Bei meiner Reise durch den Bwabwata Nationalpark lernte ich viele landwirtschaftlich arbeitende Menschen kennen, die unter dieser schweren Dürre leiden. Zur Bewältigung der akuten Dürrekrise sagte ich 10 Millionen Euro Unterstützung im Rahmen der Entwicklungszusammenarbeit zu. Hierbei handelt es sich um Soforthilfen und um Investitionen in eine klimaresistente Landwirtschaft. Hierzu…

Kabinett verabschiedet nationale Strategie zur Reduzierung der Lebensmittelverschwendung! – Jetzt für Bundespreis „Zu gut für die Tonne“ bewerben.

Derzeit landen viele noch essbare Lebensmittel in der Tonne! Wer Ideen für mehr Bewusstsein im Umgang mit Lebensmitteln und gegen die Verschwendung wertvoller Produkte hat, kann sich für eine der fünf Preiskategorien (Landwirtschaft & Produktion, Handel, Gastronomie, Gesellschaft & Bildung und Digitalisierung) noch bis 13.Oktober 2019 bewerben. Dabei spielt es…

Gerd Müller reist nach Windhoek/Namibia – „Es ist unsere Aufgabe, den Versöhnungsprozess weiter zu stärken“

Im Mittelpunkt der Reise stehen Regierungsgespräche und ein Zusammentreffen mit Vertretern der Volksgruppen der Herero und der Nama. Entwicklungsminister Müller: „Namibia ist dreißig Jahre nach der Unabhängigkeit eine stabile Demokratie. Zugleich ist Namibia ein besonderer Partner für Deutschland. Wir haben eine historische Verantwortung für die deutsche Kolonialvergangenheit in Namibia und stehen zu dieser daraus erwachsenden Verpflichtung. Es ist unsere Aufgabe, nicht zu vergessen, sondern die deutsche Kolonialgeschichte aufzuarbeiten und den Versöhnungsprozess weiter zu stärken. Die offene und ehrliche Auseinandersetzung mit der Vergangenheit ist Fundament für die gemeinsame Zukunft.“

Eine Welt ohne Hunger ist möglich – Video der Bundesregierung

Wie ernähren wir eine wachsende Weltbevölkerung? Wie können wir das Armutsproblem in der Welt lösen? Noch immer sind 850 Millionen Menschen in Armut. Diese und weitere Fragen beantwortet Gerd Müller in einem Video der Bundesregierung, welches Sie mit dem nachfolgenden Link auf der Seite der Bundesregierung anschauen können: https://www.bundesregierung.de/breg-de/mediathek/videos/ministerportraet-gerd-mueller-1653244  …

Im Austausch mit der privaten Organisation „Wasser für Senegal e.V.“

Viele tausend private Organisationen engagieren sich in Afrika. Ein besonderes Beispiel ist der Verein "Wasser für Senegal e.V.". Insgesamt 80 Brunnen und 15 Schulen baute der Verein in den vergangenen Jahren.

Staatsministerin Annette Widmann-Mauz übergibt Unterschriften an Bundesminister Dr. Gerd Müller

Staatsministerin Annette Widmann-Mauz übergab Bundesminister Dr. Gerd Müller Unterschriften, die im Rahmen der Aktionswoche „FAIRstrickt – wer zahlt den Preis der Mode“ in Tübingen gesammelt worden sind. Die Petenten fordern verbindliche gesetzliche Regelungen – international, EU-weit und bundesweit – um die Einhaltung von Menschenrechten und Umweltstandards zu gewährleisten. Desweiteren fordern…
© 2019 Dr. Gerd Müller
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.