Gerd Müller betont Rolle der Kirchen für globalen Frieden auf Landessynode in Lindau

v. links Reg-bischö. Sus. Breit-Keßler, Dekan J. Dittmar, Ehefrau Nadine, Gerd Müller, Landesbischof H. Bedford-Strohm, sowie Synodalpräsid. Annekathrin Preidel © Büro Dr. Gerd Müller

Gerd Müller betonte am gestrigen Montag die Rolle der Kirchen für den globalen Frieden bei der Landessynode in Lindau.

Müller ruft die Kirchen dazu auf, sich noch stärker für Frieden, Umweltschutz und globale Gerechtigkeit einzusetzen. Das herkömmliche Wirtschaften habe die Welt an ihre Grenzen gebracht.

“Als Christen sind wir in der Verantwortung”, so Gerd Müller.

Im Rahmen der Veranstaltung sprach Müller auch mit Bayerns Landesbischof Bedford-Strohm.

Die wichtigsten Informationen fasst dieses Video nochmals zusammen:

  • Veröffentlicht in: