Gerd Müller besucht das Agrarforschungsinstitut CIMMYT in Texoco, Mexiko am  04.03.2019. Besichtigung der Gewächshäuser © Ute Grabowsky/photothek.net

Gerd Müller besucht derzeit Mexiko.

Klimaschutz, erneuerbare Energien, ländliche Entwicklung sowie der Aufbau von fairen Lieferketten, die den Bauern ein existenzsicheres Einkommen ermöglichen, das sind die Themen die im Fokus seiner Reise stehen. Mehr Informationen erhalten Sie  hier.

Gerd Müller besucht den zentralen Großmarkt von Mexiko-Stadt im Gespräch mit einer Avocado Händlerin © Ute Grabowsky/photothek.net

Unter anderem besuchte Müller die Agrarforschungsinstitution CIMMYT
in Texoco und unterhielt sich mit einer Verkäuferin auf dem zentralen Großmarkt von Mexiko-Stadt.

In Mexico-Stadt unterhielt sich Gerd Müller auch mit Mexikos Außenminister Marcelo Ebrard Casaubon und Mexikos Vize-Innenminister Alejandro Encimas über die Lage der Menschenrechte in Mexiko.