Gerd Müller begrüßt großzügige Förderung der FIS Nordischen Skiweltmeisterschaften 2021 in Oberstdorf

Oberstdorf © Büro Dr. Gerd Müller

Gerd Müller: „Ich freue mich, dass der Bund im Rahmen der Haushaltsberatungen die Förderung der FIS Nordischen Skiweltmeisterschaften 2021 in Oberstdorf mit insgesamt 17,3 Millionen Euro beschlossen hat. 7,8 Millionen Euro davon sind für das Jahr 2019 und 9,5 Millionen Euro für die Jahre 2020/2021 vorgesehen. Damit wird die internationale Bedeutung Oberstdorfs als Zentrum des Nordischen Skisports untermauert“, so der Allgäuer Bundestagsabgeordnete Bundesminister Gerd Müller.