Müller begrüßt den Trachtenverein GTEV Edelweiß und den Heimatdienst aus Sonthofen in Berlin

Der Trachtenverein GTEV Edelweiß und der Heimatdienst Sonthofen zu Gast im Bundesentwicklungsministerium© BMZ

Der Trachtenverein GTEV Edelweiß und der Heimatdienst Sonthofen zu Gast im Bundesentwicklungsministerium

© BMZ

Der Trachtenverein GTEV Edelweiß und der Heimatdienst, beide aus Sonthofen, statteten dem Allgäuer Bundesminister in seinem Entwicklungsministerium, im Rahmen ihres Berlinaufenthalts, einen Besuch ab.

In einem persönlichen Gespräch wurden regionale Themen, wie der Ausbau der B19 aber auch internationale Themen, wie der erst von Müller kürzlich vorgestellte „Marshallplan für Afrika“ thematisiert.

Die Gruppe mit 60 Personen, darunter die Tourismusreferentin des Stadtrats, Inge Stiefel, wurden zudem von ihrem Reiseleiter, Herrn Goldner (Kreisvorsitzender ASP KE/OA), auf die Internationale Grüne Woche geführt, wo sie u. a. auch die Halle des Bundeslandwirtschaftsministeriums besuchten.