Dr. Gerd Müller Dr. Gerd Müller

Bleiben Sie immer auf dem neusten Stand:

Melden Sie sich jetzt zu meinem Newsletter an!

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten zu. Die Einwilligung in den Versand ist jederzeit widerruflich. Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung.
  • Start der SDG Kampagne zusammen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel und den SDG Botschaftern im Futurium Berlin © Xander Heinl/photothek.net

Aktuelles

17.11.2019

Veranstaltung mit Landrätin Zinnecker, Landrat Rössle und Herrn Meutsch zu "1000 Schulen für unsere Welt" im Festspielhaus Füssen

19.11.2019

Talk-Runde "Schlossplatz im Dialog - Wo Politik auf Wirtschaft trifft" mit live-Übertragung auf Focus-Online

15.11.2019

„Eine Welt – Unsere Verantwortung“

Zusammen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel startete Bundesminister Gerd Müller gestern die SDG Kampagne des BMZ. Ziel der Kampagne ist es, die 17 globalen Ziele für nachhaltige Entwicklung bekannter zu machen und besser umzusetzen. „Angesichts ei...
„Eine Welt – Unsere Verantwortung“
Beitrag anzeigen
14.11.2019

Gerd Müller trifft die Nominierten für die Auszeichnung Junge Designer im Bereich Nachhaltigkeit des Bunte-New-Faces-Award

Natascha von Hirschhausen, Julia Leifert und Hannah Fiedler entwerfen nachhaltig produzierte Mode. Das ist wichtig und auch schick! Noch immer wird der Großteil unserer Kleidung in Entwicklungsländern unter schwierigen Bedingungen gefertigt....
Gerd Müller trifft die Nominierten für die Auszeichnung Junge Designer im Bereich Nachhaltigkeit des Bunte-New-Faces-Award
Beitrag anzeigen
13.11.2019

Treffen mit Kemptens Oberbürgermeister Thomas Kiechle in Berlin

Gerd Müller sprach in Berlin mit Kemptens Oberbürgermeister Thomas Kiechle über die aktuellen Themen der Region. Große Themen des Gesprächs waren die Hochschule Kempten und der Klimaschutz....
Treffen mit Kemptens Oberbürgermeister Thomas Kiechle in Berlin
Beitrag anzeigen
11.11.2019

Durchbruch bei der Grundrente

Gerd Müller: „Zwischen 1,2 und 1,5 Millionen Menschen mit kleiner Rente werden ab 2021 eine Grundrente bekommen. Ich freue mich, denn es geht hier insbesondere um die Frauen mit niedrigsten Renten. In Schwaben betrug die Durchschnittsrente bei den...
Durchbruch bei der Grundrente
Beitrag anzeigen
07.11.2019

Erfolgreich und fleißig - Arbeitsbilanz der Bundesregierung für die ersten 20 Monate

Sie haben Interesse an der politischen Arbeit und deshalb sollten Sie sich kurz Zeit nehmen und dieses Dokument zumindest querlesen und sie werden erstaunt sein, was diese Bundesregierung in 20 Monaten auf den Weg gebracht hat. Verbesserungen für di...
Erfolgreich und fleißig - Arbeitsbilanz der Bundesregierung für die ersten 20 Monate
Beitrag anzeigen

Müller´s Meinung

Bundesminister Müller
setzt sich für faire Lieferketten ein!

„Viele unserer täglichen Produkte kommen aus Entwicklungsländern: Kaffee, Kakao oder Baumwolle. Unsere Handys und Computer funktionieren nur mit Kobalt aus Afrika. Aber am Anfang der Lieferketten herrschen immer noch unglaubliche Bedingungen: Zwangsarbeitsverhältnisse und Hungerlöhne sind vielerorts allgegenwärtig. Wir müssen dazu beitragen, diese Missstände endlich zu überwinden. Am Anfang globaler Lieferketten müssen ökologische und soziale Mindeststandards eingehalten werden, die in Europa schon lange selbstverständlich sind.“

Bundesminister Müller
unterstützt Digital-Steuer

Die EU muss jetzt endlich Handlungsfähigkeit zeigen und eine Digitalsteuer einführen. Internet-Riesen wie Google, Facebook und Amazon erwirtschaften riesige Gewinne, zahlen aber bislang kaum Steuern in
Europa. Wir brauchen ein solides Regelwerk, um das zu ändern. Wenn keine Einigung in Brüssel gelingt, sollten engagierte Staaten im Rahmen der verstärkten Zusammenarbeit vorangehen. Österreich und Frankreich
gehen diesen Weg bereits. Das würde ich mir auch für Deutschland wünschen.

Bundesminister Müller
fordert Ende der Kinderabeit weltweit!

„Über 150 Millionen Kinder müssen weltweit arbeiten – das ist fast jedes zehnte Kind. Hungerlöhne, Sklavenarbeit und Ausbeutung sind längst nicht überwunden. Wir können nicht noch weitere 100 Jahre warten, bis die schlimmsten Formen der Ausbeutung abgeschafft sind. Deswegen habe ich mit ILO-Generaldirektor Ryder einen Sofort-Aktionsplan gegen Kinderarbeit beschlossen.“

© 2019 Dr. Gerd Müller
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.