Dr. Gerd Müller Dr. Gerd Müller

Bleiben Sie immer auf dem neusten Stand:

Melden Sie sich jetzt zu meinem Newsletter an!

  • Gerd Müller am Spendentelefon bei der ZDF Spendengala "Ein Herz für Kinder" © Peter Müller / Ein Herz für Kinder

Aktuelles

08.01.2021

Klausurtagung der CSU: Volle Kraft in Richtung 2021

Neues Jahr, neue Perspektiven! Die CSU Landesgruppe geht mit vielen starken Beschlüssen im Rahmen ihrer Klausurtagung in #Richtung21! So setzt sich die Landesgruppe für eine Entwicklungspolitik ein, die Teil der Lösung der globalen Zukunftsaufgabe...
Klausurtagung der CSU: Volle Kraft in Richtung 2021
Beitrag anzeigen
05.01.2021

Bundesregierung stärkt nachhaltige Textilbeschaffung

In diesen Tagen wurde der „Leitfaden für eine nachhaltige Textilbeschaffung der Bundesverwaltung“ veröffentlicht. Darin stärkt die Bundesregierung die nachhaltige Textilbeschaffung. Der Leitfaden definiert soziale und ökologische Nachhaltigke...
Bundesregierung stärkt nachhaltige Textilbeschaffung
Beitrag anzeigen
21.12.2020

Weihnachtsbotschaft 2020

Gerd Müller geht in seiner Weihnachtsbotschaft auf die Herausforderungen des Jahres ein: "Ich wünsche Ihnen von Herzen ein besinnliches Weihnachtsfest in dieser schwierigen Zeit. Bleiben Sie gesund und kommen Sie gut ins neue Jahr 2021."...
Weihnachtsbotschaft 2020
Beitrag anzeigen
18.12.2020

Gerd Müller im Gespräch mit UN-Generalsekretär António Guterres

Die Pandemie können wir nur weltweit besiegen. UN-Generalsekretär António Guterres im Gespräch mit Gerd Müller. Beide sprechen sich für einen globalen Zugang zu Impfstoffen aus und für verstärkte Hilfen für schwer betroffene Entwicklungslän...
Gerd Müller im Gespräch mit UN-Generalsekretär António  Guterres
Beitrag anzeigen
17.12.2020

Gerd Müller im NTV-Frühstart zum Lieferkettengesetz

Gerd Müller im NTV-Frühstart:   "Millionen Kinder arbeiten für unsere Produkte. Wenn wir an Weihnachten unseren Kaffee trinken, Schokolade genießen oder Bananen auf dem Teller haben, arbeiten Kinder für unsere Produkte. Die Produkte müssen...
Gerd Müller im NTV-Frühstart zum Lieferkettengesetz
Beitrag anzeigen

Müller´s Meinung

Bundesminister Müller
setzt sich für faire Lieferketten ein!

„Viele unserer täglichen Produkte kommen aus Entwicklungsländern: Kaffee, Kakao oder Baumwolle. Unsere Handys und Computer funktionieren nur mit Kobalt aus Afrika. Aber am Anfang der Lieferketten herrschen immer noch unglaubliche Bedingungen: Zwangsarbeitsverhältnisse und Hungerlöhne sind vielerorts allgegenwärtig. Wir müssen dazu beitragen, diese Missstände endlich zu überwinden. Am Anfang globaler Lieferketten müssen ökologische und soziale Mindeststandards eingehalten werden, die in Europa schon lange selbstverständlich sind.“

Bundesminister Müller
unterstützt Digital-Steuer

Die EU muss jetzt endlich Handlungsfähigkeit zeigen und eine Digitalsteuer einführen. Internet-Riesen wie Google, Facebook und Amazon erwirtschaften riesige Gewinne, zahlen aber bislang kaum Steuern in
Europa. Wir brauchen ein solides Regelwerk, um das zu ändern. Wenn keine Einigung in Brüssel gelingt, sollten engagierte Staaten im Rahmen der verstärkten Zusammenarbeit vorangehen. Österreich und Frankreich
gehen diesen Weg bereits. Das würde ich mir auch für Deutschland wünschen.

Bundesminister Müller
fordert Ende der Kinderabeit weltweit!

„Über 150 Millionen Kinder müssen weltweit arbeiten – das ist fast jedes zehnte Kind. Hungerlöhne, Sklavenarbeit und Ausbeutung sind längst nicht überwunden. Wir können nicht noch weitere 100 Jahre warten, bis die schlimmsten Formen der Ausbeutung abgeschafft sind. Deswegen habe ich mit ILO-Generaldirektor Ryder einen Sofort-Aktionsplan gegen Kinderarbeit beschlossen.“

© 2021 Dr. Gerd Müller